Marc Schild

2. Vorsitzender

– Vertretung der 1. Vorsitzenden
– Unterstützung im SOS Rescue Dog Camp

1977 in Wuppertal geboren. Tiere hatte ich schon mein leben lang. Katzen, Hunde, Reptilien, Vögel… Und ich kann mir ein Leben ohne Tiere an meiner Seite kaum vorstellen.

Von 1994-1997 half ich im Tierheim Wuppertal als „Gassigänger“. Aus beruflichen und familiären Gründen konnte ich in den Folgejahren nicht weiter im Tierschutz aktiv mitarbeiten. 2004 ging es dann aber weiter. Über einen Bekannten bekam ich Kontakt zu einer Tierschutz Organisation, die sich in Ungarn um Straßenhunde kümmerte und u.a. für diese Strassenhunde ein neuer zu Hause suchte.

2016 bin ich dann nach Ennepetal gezogen. Anfang diesen Jahres lernte ich Rita Rudolph kennen und war begeistert von Ihrer Idee, Adelina in Bulgarien zu helfen!

Bei einem Besuch in Pernik lernte ich dann Adelina und ihr SOS Rescue Dog Camp kennen. Ich war fasziniert davon, was diese Frau für einen Kampfgeist besitzt und sie mit Herz und Seele für die Straßenhunde alles gibt. Für mich war sehr schnell klar, dass ich weiter helfen möchte.

Mittlerweile habe ich in Deutschland meine Zelte abgebrochen und in Pernik meinen Platz im Leben gefunden. Als 2. Vorsitzender des Tierschutzvereins Pernik-Pfotenhilfe e.V. kann ich jetzt für unseren Verein arbeiten und gleichzeig Adelina weiter zu unterstützen.

Hunde suchen ein Zuhause